Vino tintoVino blancoVino espumosoDestiladosOtros vinosOfertasSeleccionesRegiones
Transporte gratuito a partir de 100 €Gastos de envío
Cara Nord Garrut 2018

Cara Nord Garrut

2018

Origen

Uvas

Productor

Graduación

12,5%

Formato y añada

0,75 L - 2018

15,50

/ bot. 0,75 L

Descripción de Cara Nord Garrut 2018

Productor

Graduación

12,5%

Formato y añada

0,75 L - 2018

Recomendaciones

  • Temperatura de servicio óptima:Entre 14 ºC y 16 ºC

Opiniones de nuestros clientes

5,0/5
2 opiniones
5 estrellas
2
4 estrellas
0
3 estrellas
0
2 estrellas
0
1 estrella
0
por: Dieter (11/6/2019) - Añada 2017

Außergewöhnlich und überzeugend

Der Puls eines jeden Weinenthusiasten beschleunigt sich zunehmend, trifft er auf einen sortenreinen Wein der Rebsorte „Garrut“. Die Bezeichnung „Garrut“ existiert ausschließlich in der Gegend nördlich von Tarragona, aber keiner möchte wirklich darüber streiten, ob es sich lediglich um einen regionalen Ausdruck für die Rebsorte Monastrell handelt. So oder so: Das, was „Tomàs Cusiné“ in der „D.O. Conca de Barberà“ mit seiner hoch an der Nordseite der „Sierra de Prades“ wachsenden Rebsorte „Garrut“ zustande bringt, ist absolut faszinierend. Wer sich für den Einsatz von Tonamphoren in Verbindung mit Eichenfässern interessiert, kommt in Tomàs Cusinés Keller auf seine Kosten. Der „Cara Nord Garrut 2017“ besitzt, noch mehr als der 2015er, eine ungemein elegante und überaus einschmeichelnde Persönlichkeit. Im Glas intensives Kirschrot; sehr lebendige Aromen, Kräuter und Gewürze, dunkle Beeren, Feldblumen; im Mund frisch und geschmeidig, feine Textur, subtil tanzende Säure, Blaubeeren und Pflaumen, weiche Tannine; beeindruckend langer Nachklang. Außergewöhnlich und überzeugend.

por: Dieter (25/4/2018) - Añada 2015

Absolut überzeugend

Die Vinifizierung eines reinsortigen „Garrut“ durch „Cara Nord“ ist nicht nur eine überaus originelle und bewundernswerte Idee; es könnte sich daraus sogar mit etwas Glück die Wiederbelebung einer in der „D.O. Conca de Barberà“ ziemlich vernachlässigten einheimischen Rebsorte entwickeln, die unter dem Synonym „Monastrell“ z.B. in Jumilla (Casa Castillo) oder Alicante (Enrique Mendoza) hochgelobt, hochdekoriert und sehr begehrt ist. Die Rebsorte Garrut würde in der „Conca“ die rote Garnatxa und die Signaturrebe Trepat auf perfekte Weise ergänzen. Ihre potentiellen Möglichkeiten werden durch Cara Nords "Garrut“ (aber auch durch andere in der Region) überzeugend und geradezu beeindruckend demonstriert. Der „Cara Nord Garrut“ ist finessenreich, elegant, intensiv, und besitzt eine bewundernswert eigenständige Persönlichkeit. Im Glas dunkles Kirschrot; die Aromen mediterran, zart, viele Kräuter und Gewürze, Fenchel, Frühlingsblumen, auch dunkle Beeren; im Mund kraftvoll und mit großem Charakter, feine Textur, subtile Säure, elegante Frische, Blaubeeren und Pflaumen, weiche Tannine; filigraner Nachklang. Absolut überzeugend.