Red wineWhite wineSparkling wineOther winesSpecial offersWine packs
Reduced delivery charges over € 200Delivery charges
La Florens 2017

La Florens

2017
ORGANIC

Wine region

Montsant (Spain)

Grapes

Producer

Alcohol content

14.5%

Bottle size and vintage

0.75 L - 2017
Available in 9 days

23.95

/ btl 0.75 L

Details for La Florens 2017

Type

Wine Red Crianza

Wine region

Montsant (Spain)

Grapes

Producer

Alcohol content

14.5%

Bottle size and vintage

0.75 L - 2017

Semi-cured cheeses / Meats cooked on hot stone / Roasted poultry

  • Vine age:Between 40 and 100 years
  • Soil:Clay
ORGANIC
  • Vinification material:Wood
  • Ageing period:14 months
  • Type of wood:Oak
  • ViewBright / Picota cherry red / Clean
  • Bouquet:Spicy notes / Mineral notes / Balsamic notes / Violets / Rose petals / Fruit aromas / Floral scents / Black pepper / Ripe black fruit / Flint
  • Mouth:Fresh / Long / Good acidity / Ripe fruit / Well-integrated tannins / Pleasant finish / Voluminous / Pleasantly textured
  • Optimum serving temperature:Between 16ºC and 18ºC
  • Decanting:Decanting is recommended

Customer reviews

5.0/5
3 reviews
5 stars
3
4 stars
0
3 stars
0
2 stars
0
1 star
0
by: Björn W (15/09/2019) - Vintage 2016

Excellent red wine!

I have tried different wines from Josep Grau. Always very nice wines and a good value. But this one is something extraordinary. One of the best red wines I have tasted!

by: Dieter (15/07/2019) - Vintage 2016

Eleganter und ausdrucksstarker Montsant-Garnatxa

Der Viticultor und Visionär „Josep Grau“ beeindruckt nicht nur mit exzellenten Montsant-Weinen, sondern auch mit einem feinen Gespür für Familie und Tradition. Sein roter Top-Garnatxa, der mit dem bunten Stieglitz auf dem Etikett, ist z.B. eine Hommage an seine Mutter Florens. Als seine Eltern vom verarmten Land nach Barcelona ziehen mussten, willigte die Mutter nur ein, wenn sie in der Stadt einen Vogel halten dürfe. Ihr Stieglitz, immer wieder ersetzt, blieb und blieb, und verwob sich in der Erinnerung mit der Mutter. Ironie: Nach erfolgreicher urbaner Geschäftstätigkeit ist es nun der Sohn, der zurückkehrt auf das Land und dort seine Visionen verwirklicht. Die Garnatxa-Rebstöcke des sortenreinen „La Florens 2016“ sind uralt und tragen jeweils nicht mehr als eine Handvoll Früchte. Die verwandelt Josep Grau allerdings in einen Montsant-Garnatxa voller Kraft und Subtilität. Reife Früchte in der Nase, Wiesenblumen, feine Gewürzmischung; im Mund weitausholend, fruchtig, geschmeidig, würzig, rauchig, vibrierend. Beeindruckender Montsant-Garnatxa.

by: Dieter (08/06/2018) - Vintage 2015

Ein ausdrucksstarker, eleganter, fast sinnlicher Montsant-Garnatxa

Josep Graus „La Florens“ ist nicht nur das Aushängeschild seines Weinkellers, sondern auch eine Hommage an seine Mutter Florens. Und der Stieglitz auf dem Etikett? Eine nette Geschichte: Als Josep Graus Eltern vom verarmten Land nach Barcelona ziehen mussten, willigte die Mutter nur ein, wenn sie in ihrer städtischen Küche einen Vogel halten dürfe. Der Stieglitz blieb und blieb, und verwob sich in der Erinnerung mit der Mutter. Für Josep Grau blieb er zudem Erinnerung an seine ländlichen Wurzeln, zu denen er nach urbaner Geschäftstätigkeit nun als visionärer Viticultor zurückgekehrt ist. Die Garnatxa-Rebstöcke seines „La Florens“ sind über hundertjährig und tragen oft nur eine Handvoll Früchte. Daraus entsteht ein bemerkenswerter Montsant-Garnatxa voller Kraft und Subtilität, der sich im Glas wunderbar entwickelt. Auffallend blumig in der Nase, Lavendel, Veilchen, reife rote Früchte, Gewürznelken, Zitrusnoten; im Mund fruchtbetont, lebendige Säure, gebändigte Tannine, geschmeidige Textur, etwas rauchig; vibrierend frischer Nachklang. Ein toller Montsant-Garnatxa.